Ihre Kunden suchen Sie bei Google. Mit AdWords werden Sie gefunden. Wir bringen Sie als zertifizierter Google Partner nach vorn.

AdWords mit zertifizierter Qualität

Ganz oben: Google AdWords-Anzeigen

AdWords vom Google Partner in Brandenburg

Mit AdWords Suchmaschinenwerbung (auch SEA oder SEM genannt) ist es Ihnen möglich für ausgewählte Suchbegriffe (Keywords) ganz vorne in den Suchergebnissen zu stehen. Denn: Je weiter unten Ihre Website steht, desto seltener wird sie angeklickt. Die Klickrate nimmt schon nach den ersten 3 Suchergebnissen rapide ab. Wenn Sie nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse stehen, entgehen Ihnen viele wertvolle Anfragen (Leads).

Wir als zertifizierte Google Partner Agentur in Brandenburg gestalten und optimieren Ihre Google AdWords Anzeigen. Mit der richtigen Optimierung werden Sie besser gefunden und bezahlen weniger. Denn unser Ziel ist es, Ihre AdWords nur für die wirklich relevanten und gewinnbringenden Anfragen auszuliefern. Wichtig: Nur im Zusammenspiel mit einer optimierten Website können AdWords zielführend eingesetzt werden. Gern beraten wir Sie auch in dieser Frage.

Als Google Partner ist uns Transparenz und Nachvollziehbarkeit unserer Arbeit wichtig. Sie erhalten von uns daher regelmäßige Reports über die Performance Ihrer Kampagne.

Stellen Sie uns Ihre AdWords Anfrage »

6 Vorteile von Google AdWords

1

Top-Positionen

Stehen Sie mit Ihrer Website ganz vorne in den Suchergebnissen. Egal ob Ihre Website bisher nur schlecht gefunden wird – mit AdWords können Sie sich an die Spitze „kaufen“. Die Chance, potenzielle Interessenten zu gewinnen, wird dadurch deutlich erhöht.

2

Zielgruppen

AdWords sprechen Interessenten gezielt während des Suchprozesses an. Durch die Definition von Suchbegriffen (Keywords) wird Ihre Werbung nur bei relevanten Interessenten eingeblendet. Streuverluste können so minimiert werden.

3

Zielregionen

Durch geografische Eingrenzung können AdWords auf Interessenten in einer bestimmten Region ausgerichtet werden. So ist es z. B. möglich, entweder deutschlandweit oder im Umkreis einer beliebigen Stadt oder in einem bestimmten Bundesland zu werben.

4

Flexibles Budget

Das Werbebudget ist jederzeit anpassbar an das Ergebnis der Kampagne und saisonale Schwankungen. Das Budget sollte möglichst alle Suchanfragen abdecken, da die AdWords-Anzeigen sonst nur für einen Teil der Interessenten geschaltet werden.

5

Zahlung pro Klick

Die Einblendung der Anzeigen kostet nichts. Erst wenn ein Interessent Ihre Anzeige tatsächlich anklickt, entstehen Ihnen Kosten. Dabei kommt ein Gebotsprinzip zur Anwendung: Je relevanter Ihre Anzeigen und Zielseiten für einen bestimmten Suchbegriff sind, desto niedriger kann Ihr Gebot sein.

6

Missbrauch-Filter

Sie haben Angst, dass Ihre Konkurrenz bewusst Ihre Anzeigen anklickt, um Ihnen zu schaden? Google weiß um dieses Problem und bemüht sich, mit intelligenten Filtern dagegen vorzugehen. Klicks, die als Missbrauch erkannt werden, müssen Sie nicht bezahlen.